Wir haben eine FoodSoft-Instanz installiert. Mit der Software lassen sich gemeinsame Bestellungen aber auch Arbeitsabläufe in einer selbstorganisierten Verbraucher*innengemeinschaft organisieren. Da dies ein Punkt ist, der häufig als großes Problem wahrgenommen wird, wollen wir zeigen, dass es dafür bereits erprobte technische Lösungen im OpenSource-Bereich gibt. Für die Anmeldung und Mitnutzung unserer Instanz wird ein eigener Account benötigt. Den könnt ihr gerne unter verteilstation@allmendeverein.de erfragen.

Hier geht es dann zum LOGIN -> https://app.foodcoops.net/allmendetaucha

Es gibt aber auch eine Demo-Version auf der Homepage von FoodSoft.

Weitere Tipps und gesammeltes Wissen rund um das Thema FoodCoops und selbst-organisierte Verbraucher*innengemeinschaften gibt es bei FoodCoopPedia.